Recipes
Schreibe einen Kommentar

Kichererbsenmehl & Zucchini Pfannkuchenstreifen mit Limetten-Hummus Dressing

Kichererbsenmehl-Zucchini-Pfannkuchenstreifen mit Limetten-Hummus Dressing I greenatheart.de

Kichererbsenmehl-Zucchini Pfannkuchenstreifen mit Limetten-Hummus Dressing

Vor einiger Zeit habe ich das fantastische Kichererbsenmehl für mich entdeckt. Glutenfrei, reich an Eiweiß und Ballaststoffen ist es neutral im Geschmack und lässt sich prima als Ersatz oder Ergänzung für konventionelle Mehlsorten verwenden. Dazu hat es noch diese wunderschöne blass-gelbe Farbe, die ich sehr hübsch finde. (In asiatischen Supermärkten bekommt man ein Kilo des Mehls für weniger als drei Euro. Man kann es übrigens auch selbst herstellen, dazu muss man einfach nur getrocknete Kichererbsen im High-Speed-Mixer zu Pulver mahlen.)

In Rezept für meine Pfannkuchenstreifen spielt es jedenfalls neben geraspelter Zucchini die Hauptrolle. Abgerundet mit frischen Basilikum und einem grandios-einfachen und doch so köstlichem Dressing sind die Pfannkuchenstreifen immer ein Genuss und fix zubereitet – egal ob als Frühstück, Mittag- oder Abendessen.

Kichererbsenmehl-Zucchini-Pfannkuchenstreifen mit Limetten-Hummus Dressing I greenatheart.de

Zutaten
Pfannkuchen:

2 Eier (Größe M)

100 g geraspelte Zucchini

50 g Kichererbsenmehl

3-4 Blätter Basilikum, in feine Streifen geschnitten + Extra zum Bestreuen

Salz und Pfeffer

1 EL Olivenöl oder Ghee

Dressing:

3 gehäufte EL Hummus

Saft 1 Limette

Schwarzer Pfeffer

Zubereitung

Die zwei Eier mit der geraspelten Zucchini und dem Kichererbsenmehl zu einem Teig vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen und die Basilikumstreifen unterheben. Olivenöl oder Ghee in einer mittelgroßen Pfanne erhitzen und die Pfannkuchenmasse hineingeben.

Den Pfannkuchen etwa vier bis fünf Minuten auf mittlerer Hitze braten, danach wenden und von der anderen Seite weiter für einige Minuten goldbraun braten. In der Zwischenzeit den Hummus mit dem Limettensaft verrühren und mit Pfeffer würzen.

Denn fertigen Pfannkuchen auf einem Teller oder Brett anrichten. In Streifen schneiden, mit dem Hummus-Limetten-Dressing beträufeln und Basilkumstreifen bestreuen.

Kichererbsenmehl-Zucchini-Pfannkuchenstreifen mit Limetten-Hummus Dressing I greenatheart.de

Chickpea flour-zucchini-pancake strips with lime-hummus dressing

A while ago I discovered the truly amazing chickpea flour. It’s gluten-free, rich in protein and fibre, has a pretty much neutral taste and can be used as a substitute or supplement for conventional flours. It also has a beautiful pale-yellow colouring which I’m quite fond of. (In Asian supermarkets you can get one kilo of chickpea flour – also known as gram flour – for less than three euros.) You can also make it yourself, simply by grinding dried chickpeas into powder in a high-speed blender.

In the recipe for my pancake strips it plays the leading role alongside grated zucchini. Rounded off with fresh basil and a super simple and yet incredibly delicious dressing, the pancake strips are always a delight and quick and easy to prepare- whether for breakfast, lunch or dinner.

Kichererbsenmehl-Zucchini-Pfannkuchenstreifen mit Limetten-Hummus Dressing I greenatheart.de

Ingredients
Pancake:

2 eggs (medium size)

100 g grated zucchini

50 g chickpea flour

3-4 basil leaves, cut into fine strips + more to sprinkle on top

salt and pepper

1 tbsp olive oil or ghee

Dressing:

3 heaped tbsp. hummus

Juice of 1 lime

Black Pepper

Preparation

Mix the two eggs with the grated zucchini and the chickpea flour into a batter. Season with salt and pepper and fold in the basil strips. Heat olive oil or ghee in a medium frying pan and pour in the pancake mixture. Fry the pancake over medium heat for about four to five minutes, then flip it and fry it from the other side for a few more minutes until golden brown. In the meantime, mix the hummus with the lime juice and season with pepper.

Arrange the finished pancake on a plate or board, cut into strips, drizzle with the hummus-lime dressing and scatter basil leaves on top.

Kichererbsenmehl-Zucchini-Pfannkuchenstreifen mit Limetten-Hummus Dressing I greenatheart.de

Kichererbsenmehl-Zucchini Pfannkuchenstreifen mit Limetten-Hummus Dressing // Chickpea flour-zucchini-pancake strips with lime-hummus dressing
Arbeitszeit
30 Min.
 
Gericht: Main Course
Portionen: 2
Zutaten
Zutaten
Pfannkuchen:
  • 2 Eier Größe M
  • 100 g geraspelte Zucchini
  • 50 g Kichererbsenmehl
  • 3-4 Blätter Basilikum in feine Streifen geschnitten + Extra zum Bestreuen
  • Salz und Pfeffer
  • 1 EL Olivenöl oder Ghee
Dressing:
  • 3 gehäufte EL Hummus
  • Saft 1 Limette
  • Schwarzer Pfeffer
Ingredients
Pancake:
  • 2 eggs size M
  • 100 g grated zucchini
  • 50 g chickpea flour
  • 3-4 basil leaves cut into fine strips + more to sprinkle on top
  • salt and pepper
  • 1 tbsp olive oil or ghee
Dressing:
  • 3 heaped tbsp. hummus
  • Juice of 1 lime
  • Black Pepper
Anleitungen
Zubereitung
  1. Die zwei Eier mit der geraspelten Zucchini und dem Kichererbsenmehl zu einem Teig vermengen.

  2. Mit Salz und Pfeffer würzen und die Basilikumstreifen unterheben.

  3. Olivenöl oder Ghee in einer mittelgroßen Pfanne erhitzen und die Pfannkuchenmasse hineingeben.

  4. Den Pfannkuchen etwa vier bis fünf Minuten auf mittlerer Hitze braten, danach wenden und von der anderen Seite weiter für einige Minuten goldbraun braten.
  5. In der Zwischenzeit Hummus mit dem Limettensaft verrühren und Pfeffer würzen.

  6. Denn fertigen Pfannkuchen auf einem Teller oder Brett anrichten, in Streifen schneiden, mit dem Hummus-Limetten-Dressing beträufeln und Basilkumstreifen bestreuen.
Preparation
  1. Mix the two eggs with the grated zucchini and the chickpea flour into a batter. 

  2. Season with salt and pepper and fold in the basil strips.

  3. Heat olive oil or ghee in a medium frying pan and pour in the pancake mixture.

  4. Fry the pancake over medium heat for about four to five minutes, then turn it over and fry from the other side for a few more minutes until golden brown.

  5. In the meantime, mix the hummus with the lime juice and season with pepper.

  6. Arrange the finished pancake on a plate or board, cut into strips, drizzle with the hummus-lime dressing and scatter basil leaves on top.

Kichererbsenmehl-Zucchini-Pfannkuchenstreifen mit Limetten-Hummus Dressing I greenatheart.de

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.