Recipes
Schreibe einen Kommentar

HERBST-PORRIDGE MIT KARAMELLISIERTER BIRNE UND HASELNÜSSEN

Porridge mit karamellisierter Birne und Haselnüssen I greenatheart.de

HERBST-PORRIDGE MIT KARAMELLISIERTER BIRNE UND HASELNÜSSEN

Besonders in der kalten Jahreszeit ist Porridge bei uns als Frühstück nicht wegzudenken. Er ist schnell und kinderleicht zubereitet und bietet dazu noch endlose Variationsmöglichkeiten. Dabei wärmt er einen am Morgen schon richtig schön durch und punktet selbst in eher schlichter Basisversion (also, Haferflocken, Wasser und eine Prise Salz) mit ordentlich Beauty-Power: Die Haferflocken sind reich an Ballaststoffen, Vitaminen und Mineralien, wie Vitamin B1, Magnesium und Zink und davon profitieren eben auch unsere Haare und unser Hautbild.

Porridge ist übrigens eine der ersten Speisen, die die Menschheit je zubereitet hat. Die erste Variante aus Weizen oder Gerste ließen sich die Leute schon um 9000 v. Chr. schmecken. In Schottland, einem der Porridge-Esser-Länder ist der Genuss mit vielen Traditionen und Kuriositäten verbunden. Bei der Zubereitung soll beispielsweise stets ein besonderer Rührstab aus Holz zum Einsatz kommen, der sogenannte spurtle. Und das Umrühren hat stets im Uhrzeigersinn zu erfolgen, um böse Geister abzuwehren.

Bevor ich jetzt völlig der Faden verliere, kommen wir doch schnell noch auf den Herbst-Porridge zu sprechen, um den es eigentlich geht. Der Porridge erhält hier eine wunderbar herbstliche Note durch eine in Honig karamellisierte Birne, Haselnüsse und eine großzügige Portion Zimt. Wenn ihr wollt, könnt ihr alles auch noch mit einem Klecks griechischen Bio-Joghurt oder einer veganen Variante toppen – das passt nämlich ganz wunderbar dazu.

Und da ihr jetzt wahrscheinlich schon ganz ungeduldig in eure leeren Schüssel schaut, wird es Zeit für das Rezept:

Porridge mit karamellisierter Birne und Haselnüssen I greenatheart.de

Zutaten für 2 Personen

100 g Haferflocken

500 g Wasser

200 ml Mandelmilch (oder andere (Pflanzen-)Milch

1 Prise Meersalz

1 mittelgroße Birne (halbiert, entkernt und in feine Spalten oder Fächer geschnitten)

2 EL Haselnüsse, grob gehackt

4 EL griechischer Bio-Joghurt oder Kokosjoghurt

1 TL Vanilleextrakt

3-4 EL Honig

1 TL Zimt + Extra für das Topping

Porridge mit karamellisierter Birne und Haselnüssen I greenatheart.de

Zubereitung

Haferflocken mit Wasser, Mandelmilch und der Prise Salz und dem Teelöffel Zimt zum Kochen bringen. Die Temperatur reduzieren und den Porridge für etwa 5 Minuten weiter köcheln lassen, dabei regelmäßig umrühren.

Den Honig in eine Pfanne geben und auf mittlere bis hoher Temperatur erhitzen. Nun die Birnenspalten bzw. Fächer hineinlegen und ca. 4-5 Minuten braten bis sie weich und leicht gebräunt sind. In den letzten 2 Minuten noch die gehackten Haselnüsse in eine Ecke der Pfanne und rösten.

Den Porridge auf zwei Schalen verteilen, die karamellisierten Birnenspalten darauf arrangieren und mit Haselnüssen, Joghurt und Zimt garnieren.

 Porridge mit karamellisierter Birne und Haselnüssen I greenatheart.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.