Alle Artikel in: Other Pretty Things

Meine aktuelle Pflegeroutine für den Tag I greenatheart.de

MEINE AKTUELLE PFLEGEROUTINE FÜR DEN TAG

Ich wünsche euch ein fantastisches neues Jahr meine lieben Leser. Ich dachte, wir starten gleich mal in Sachen Beauty und Gesichtspflege so richtig durch. Genauer gesagt mit dem Thema Pflegeroutine – für den Tag versteht sich. Wie sieht es mit euren Ritualen in Sachen Skincare aus? Lasst ihr nur bestimmte Produkte an eure Haut? Oder probiert ihr gerne Neues aus? Geht es bei euch eher minimalistisch zu? Oder schichtet ihr gerne mehrere Seren und Cremes übereinander à la korean layering? Ich falle in jedem Fall in die Kategorie „Neues ausprobieren“ und creme gerne fleißig übereinander, doch zu komplex sollte es dabei nicht werden. Und natürlich schwöre ich auf bestimmte Produkte, die ich regelmäßig verwende. Ihr sehr bei mir trifft irgendwie alles zu. Momentan setze ich für meine Pflegeroutine am Tag auf genau diese Beauties: MEINE AKTUELLE PFLEGEROUTINE FÜR DEN TAG The Ordinary 100% L-Ascorbic Acid Powder Ein Vitamin-C-Produkt ist als ein fester Bestandteil meiner Tagespflege nicht wegzudenken. Denn damit lassen sich Unregelmäßigkeiten im Hautton ausgleichen und Alterserscheinungen vorbeugen bzw. bekämpfen. Das Ascorbinsäurepulver von The Ordinary …

MEINE FAVORITEN FÜR DEN HERBST I greenatheart.de

MEINE FAVORITEN FÜR DEN HERBST

MEINE FAVORITEN FÜR DEN HERBST Herbst, die wunderbar gemütliche Jahreszeit hat begonnen. Neben Backen, Einkochen, am Wochenende auf der Couch lümmeln und Ebay-Schnäppchen jagen, mit Gummistiefeln in Laubberge springen und durch nebelverhangene Wälder streifen, erfreue ich mich zurzeit besonders an diesen Dingen: Essential Oil Diffuser Schon während der Hitze in diesem Sommer war der Diffuser ein treuer Begleiter, um die stickige Luft zu erfrischen. Auch jetzt im Herbst ist er wunderbar, um die Luft zu befeuchten (ich sage nur hallo aufgedrehte Heizung) und ihr zugleich wunderbare herbstliche Aromen einzuhauchen. Meine momentane Lieblingsölmischung: 7 Tropfen Eukalyptus + 3 Tropfen Zimt + 3 Tropfen Orange Peanut Butter Hottie Ich liebe Erdnussbutter, ach was schreibe ich da, jede Art von Nussbutter. Der Peanut Butter Hottie ist genauer gesagt ein Erdnusspulver, aus dem sich im Nu mit etwas Wasser Erdnussbutter anrühren lässt und das mit 80 Prozent weniger Fett. Ich verwende das Pulver aber besonders gern zum Anreichern von Smoothies, Porridge oder süßen Gebäck (Cookies, Muffins, Waffeln…).  So kann man den Köstlichkeiten ganz unkompliziert ein leckeres Erdnussaroma verleihen. The …

BEAUTY LOOKBOOK #I I greenatheart.de

BEAUTY LOOKBOOK #I

BEAUTY LOOKBOOK #I Mir ist aufgefallen, dass ich meine Kategorie Other Pretty Things bis jetzt etwas vernachlässigt habe. Zugegeben, Themen wie Food und Rezepte haben schon Vorrang, aber in Zukunft möchte ich mich zusätzlich besonders dem Thema Beauty widmen… Und da ich damit als riesiger Narr für Cremes & Co. somit schon das Stichwort gegeben habe, lege ich doch direkt los mit meinem ersten Beauty Lookbook. Es sind nicht unbedingt alles super frische Neuheiten (markttechnisch gesehen), aber Beauty-Lieblinge, die bei mir momentan hoch im Kurs stehen. I Molecules 01 von Escentric Molecules Jetzt rede ich von Beauty und schreibe als erstes über einen Duft. Aber irgendwie sind Düfte ja auch im Beauty-Bereich angesiedelt oder damit fest verbunden. Wie sehr ihr das? Ohne Duft geht bei mir jedenfalls gar nichts, und wie Coco Chanel schon sagte: „Eine Frau, die keine Parfum trägt, hat keine Zukunft“. Aber ehrlich, es bleibt natürlich jedem selbst überlassen, ob er sich nun mit einem Duft einnebeln will oder nicht. Ich möchte nur nicht darauf verzichten. Besonders gerne greife dann ich zu …

Whipped Lavender Body Butter I greenatheart.de

WHIPPED LAVENDER BODY BUTTER

Whipped Lavender Body Butter Ob ihr wie ich, mit trockener Haut zu kämpfen habt oder nicht, ich garantiere euch, die Whipped Lavender Body Butter bzw. die fluffig geschlagene Lavendel Körperbutter wird euch begeistern. Sie ist zu 100 % natürlich und ganz fix angerührt. Die Konsistenz ist besonders reichhaltig und pflegend, dank wertvoller Sheabutter und Aprikosenkernöl; dazu kommt das entspannende Aroma von ätherischem Lavendelöl. Ein absoluter Traum sage ich euch, das duftende Pflegetalent wird eure Haut in jedem Fall jubeln lassen. Ich hätte mir nicht vorstellen können, dass mir Kosmetik selber anzurühren, so viel Freude bereiten würde… Aber es geht tatsächlich kinderleicht, ist schnell und unkompliziert, und wenn das duftende Resultat, dann auch noch so luxuriös rüberkommt… Ich denke dabei an die Konsistenz und den Duft. Sehr schön daran ist auch, dass man eben genau weiß, was drinsteckt.   Ich habe die Body Butter übrigens mit den wunderbaren Basisprodukten von Naissance gezaubert. Diese kann ich euch wirklich ans Herz legen. Falls ihr Genaueres über die Marke erfahren wollt, schaut doch mal in den Post zu meinem …

Reichhaltiges Gesichtsöl mit Naissance I greenatheart.de

DIY GESICHTSÖL MIT NAISSANCE

DIY Gesichtsöl mit Naissance Öle gehören zu meinen absoluten Lieblingsprodukten, wenn es um Hautpflege geht. Sie sind wunderbar reichhaltig, wohltuend und rundum natürlich – vorausgesetzt sie sind auf pflanzlicher Basis. Wusstet ihr, dass Öle mit ihrer Ergiebigkeit und Konzentration an Pflegestoffen Cremes um Längen schlagen?  Das liegt daran, dass Öle in Cremes eben nur einen kleinen Anteil der Inhaltsstoffe ausmachen. Öle besitzen generell viele positive Eigenschaften, die die Haut regelrecht jubeln lassen. Sie sind reich an Omega Fettsäuren, die entzündungshemmend wirken können. Sie helfen auch dabei die Haut bei Trockenheit, Unreinheiten oder Irritatonen zu besänftigen. Wildrosenöl, steht was die Konzentration von Omega-Fettsäuren angeht, übrigens mit ganz oben an der Spitze. Man kann Öle auch als wahre Nährstoffbomben bezeichnen, versorgen sie die Haut doch mit jeder Menge Vitaminen und Antioxidantien. Dazu sind sie besonders – sagen wir mal – kompatibel mit unserer Haut. Denn auch die äußeren Schichten unserer Haut sind von Natur aus ölhaltig. Die Bestandteile natürlicher Öle ähneln diesem Schutzfilm und daher sind sie für die Pflege so gut geeignet und dabei besonders wirksam …

Product Review: Deciem - The Ordinary I greenatheart.de

Product Review: Deciem – The Ordinary

Product Review: Deciem – The Ordinary Meine Erfahrung mit den Produkten der kanadischen Beauty Rebellen Deciem ist für mich so etwas wie das Enfant terrible unter den Kosmetikmarken. Wo bei anderen Labels auf opulente und farbige Designs gesetzt wird, geht es bei dem kanadischen Unternehmen, das sofort zum Kult-Label avancierte, eher schlicht und zurückhaltend zu. Besonders was die Lieblingsmarke vieler Beauties angeht – The Ordinary. Ja, die Produktpalette von Deciem ist breit gefächert, es gibt verschiedene Marken (hier findet ihr meinen Review zur Traum-Handcreme von The Chemistry Brand), für verschiedene Bedürfnisse und auch preislich geht es ziemlich unterschiedlich zu. Auch ich habe an The Ordinary einen Narren gefressen und komme aus dem freudigen Testen verschiedener Fläschchen gar nicht mehr heraus. Ob es an den günstigen Preisen liegt? Klar, das mag sicher ein Argument sein. Doch, dass für eher kleines Geld (je Produkt bewegen wir uns in einem Rahmen von ca. 7-18€) geballte Wirkstoffpower im überaus cool bedruckten Päckchen liegt, ist umso ausschlaggebender. Denn mit The Ordinary wird nicht einfach nur gecremt, es werden hoch wirksame …

Meine Winter Favoriten I greenatheart.de

Meine Winter Favoriten

Meine Winter Favoriten So, ich habe mal meine Favoriten, die mir die frostige oder momentan eher verregnete Winterzeit versüßen zusammengetrommelt. Pflege steht bei niedrigen Temperaturen und trockener Heizungsluft natürlich besonders hoch im Kurs. Aber eine Portion Glow & Frische fürs Gesicht, etwas Kuscheliges und die Verbindung von Praktikabilität und schlichtem Design darf auch nicht fehlen. The Chemistry Brand Hand Chemistry Pro Repair Skincare for Hands Die Traum-Handcreme schlechthin: toller Duft, reichhaltige aber nicht klebrige Konsistenz. Zieht fix ein. Das Besondere daran: Die ausgeklügelte Zusammensetzung mit hochdosiertem Aktiv-Komplex, hinter der das kanadische Label Deciem steckt, bekämpft gleichzeitig acht Arten der Hautalterung (ja, auch ich war überrascht, dass es so viele verschiedene Arten gibt). Wer fleißig cremt wird bereits nach 11 Tagen mit verjüngten Händen belohnt. Becca Shimmering Skin Perfector (in Moonstone) Als absolut Highlighter-Besessene bin ich immer auf der Suche nach dem perfekten Produkt für einen healthy glow. Und ich muss sagen, der Shimmering Skin Perfector von Becca enttäuscht nicht. Die zarte, flüssige Konsistenz zaubert im Nu einen frischen, strahlenden Teint. Lässt sich gut partiell auftragen …

Bucket List für den Herbst I greenatheart.de

Bucket List für den Herbst

Willkommen lieber Herbst. Ich freue mich riesig, dass du da bist! Vor allem kann ich es nicht abwarten, die zahlreichen Dinge auf meiner Bucket List anzugehen, oh-du-schöne-Jahrezeit: Dabei zusehen, wie die Blätter ihre Farbe wechseln Die letzten milden Tage genießen Latte, Espresso & Co mit Pumpkin-Spice-Gewürz versehen Die frische, klare Luft einatmen, die plötzlich da ist Barfuß durchs Gras laufen… ein letztes Mal (für dieses Jahr) Kürbisse ernten und Äpfel pflücken Marmeladen & Chutneys herstellen Endlich wieder Stiefel tragen In einen Berg Laub springen Frisches Brot und Kuchen backen In einige schöne Duftkerzen investieren …und Decken für kühle Nachmittage Sich mit interessantem Lesestoff eindecken Zeit, die Pflegeroutine etwas zu verändern. Die perfekte Entschuldigung, um sich reichhaltige Cremes, glättende Körperpeelings & pflegende Haarmasken zu gönnen. Sich mit intensivem Make-up mehr Ausdruck verleihen: mit Beeren-farbenem Lippenstift oder dunklem Nagellack Sich ein Kleidungsstück in Herbsttönen gönnen, wie dieses wunderschöne Kleid von Zara und einige Kaschmirmützen von COS, wie ich es jedes Jahr mache. Morgendliche Wanderungen im Nebel Etwas Herzhaftes kochen. Endlich Zeit für Eintopf, Suppe und Chili Horrorfilme …

Reddish things I love I greenatheart.de

(Reddish) Things I Love

Im Reich der Rottöne ist Korallenrot, also ein kräftiger Rot-Orange-Ton, mein absoluter Favorit. Habe gerade mal Google zur Bedeutung der Farbe befragt. Demnach handelt es sich um eine sehr lebendige Farbe, die physische Energie symbolisiert. Zudem wird mit ihr Begierde, sexuelle Leidenschaft, Freude, Herrschaft, Aggression und die Notwendigkeit, für etwas zu passieren in Verbindung gebracht. Wirklich sehr interessant… Das lassen wir jetzt einfach mal so stehen. Was mich direkt zu meinen momentanen roten Favoriten bringt: Alessandro Strip Lac in Classic Red Ich bin dem Strip Lac System von Alessandro komplett verfallen. Der Lack hält, hält und hält. Die rot-orange Variante (is klar, ne!?) ist mein Liebling. Vintage Balenciaga Seidenschal (eBay) Wunderschönes Seidentuch im Seventies-Stil. Orange, Rot, Grau, Creme, Punktemuster – einfach perfekt. Ein Ebay-Schnäppchen, auf das ich besonders stolz bin. L’Occitane Pivoine Sublime CC Creme Wie ein Hauch von Nichts. Man wirkt damit wie ungeschminkt – nur besser. Super zarte Textur, die nicht klebt, sondern die Haut im Nu verschönert, dazu ein angenehm blumiger Geruch und Lichtschutzfaktor 20 – herrlich! Clarins Energy Booster Der Weckruf …

Green Things I Love I greenatheart.de

(Green) things I love

(Green) things I love Habt Ihr eine Lieblingsfarbe? Ich bin gar nicht sicher, ob ich mich wirklich auf eine festlegen könnte. Grün belegt aber mit Sicherheit einen der oberen Ränge in meiner Favoritenliste. Spiegelt sich hier ja auch bereits im Namen wider. Grün ist die Farbe der Natur. Dazu repräsentiert sie Wachstum, Geld, Fruchtbarkeit und Sicherheit. Grün ist besonders angenehm fürs Auge und soll sogar heilende Kräfte haben. Grün stärkt die Konzentration, die Kreativität und soll die Toleranz fördern. Vor allem aber ist die Farbe ideal, um Harmonie zu schaffen und dabei ein Gefühl von Zufriedenheit zu vermitteln. Grün ist auch die Symbolfarbe des Lebens, was auf der Beobachtung des pflanzlichen Wachstums beruht. Denn wie wir wissen, ist die Farbe im Reich der Pflanzen in zahlreichen Schattierungen vertreten: Olivengrün, Tannengrün, Palmengrün, Pistaziengrün, Avocadogrün, Apfelgrün, Limettengrün… Könnte man noch endlos fortführen. Wusstet Ihr übrigens, das nur zwei Prozent der Weltbevölkerung grüne Augen hat? So, jetzt aber genug dazugelernt, kommen wir nun endlich zu meinen grünen Favoriten: Jade Yoga Harmony Professional Yogamatte Wenn schon Yoga, dann bitte …