Alle Artikel mit dem Schlagwort: The Ordinary

Meine aktuelle Pflegeroutine für den Tag I greenatheart.de

MEINE AKTUELLE PFLEGEROUTINE FÜR DEN TAG

Ich wünsche euch ein fantastisches neues Jahr meine lieben Leser. Ich dachte, wir starten gleich mal in Sachen Beauty und Gesichtspflege so richtig durch. Genauer gesagt mit dem Thema Pflegeroutine – für den Tag versteht sich. Wie sieht es mit euren Ritualen in Sachen Skincare aus? Lasst ihr nur bestimmte Produkte an eure Haut? Oder probiert ihr gerne Neues aus? Geht es bei euch eher minimalistisch zu? Oder schichtet ihr gerne mehrere Seren und Cremes übereinander à la korean layering? Ich falle in jedem Fall in die Kategorie „Neues ausprobieren“ und creme gerne fleißig übereinander, doch zu komplex sollte es dabei nicht werden. Und natürlich schwöre ich auf bestimmte Produkte, die ich regelmäßig verwende. Ihr sehr bei mir trifft irgendwie alles zu. Momentan setze ich für meine Pflegeroutine am Tag auf genau diese Beauties: MEINE AKTUELLE PFLEGEROUTINE FÜR DEN TAG The Ordinary 100% L-Ascorbic Acid Powder Ein Vitamin-C-Produkt ist als ein fester Bestandteil meiner Tagespflege nicht wegzudenken. Denn damit lassen sich Unregelmäßigkeiten im Hautton ausgleichen und Alterserscheinungen vorbeugen bzw. bekämpfen. Das Ascorbinsäurepulver von The Ordinary …

MEINE FAVORITEN FÜR DEN HERBST I greenatheart.de

MEINE FAVORITEN FÜR DEN HERBST

MEINE FAVORITEN FÜR DEN HERBST Herbst, die wunderbar gemütliche Jahreszeit hat begonnen. Neben Backen, Einkochen, am Wochenende auf der Couch lümmeln und Ebay-Schnäppchen jagen, mit Gummistiefeln in Laubberge springen und durch nebelverhangene Wälder streifen, erfreue ich mich zurzeit besonders an diesen Dingen: Essential Oil Diffuser Schon während der Hitze in diesem Sommer war der Diffuser ein treuer Begleiter, um die stickige Luft zu erfrischen. Auch jetzt im Herbst ist er wunderbar, um die Luft zu befeuchten (ich sage nur hallo aufgedrehte Heizung) und ihr zugleich wunderbare herbstliche Aromen einzuhauchen. Meine momentane Lieblingsölmischung: 7 Tropfen Eukalyptus + 3 Tropfen Zimt + 3 Tropfen Orange Peanut Butter Hottie Ich liebe Erdnussbutter, ach was schreibe ich da, jede Art von Nussbutter. Der Peanut Butter Hottie ist genauer gesagt ein Erdnusspulver, aus dem sich im Nu mit etwas Wasser Erdnussbutter anrühren lässt und das mit 80 Prozent weniger Fett. Ich verwende das Pulver aber besonders gern zum Anreichern von Smoothies, Porridge oder süßen Gebäck (Cookies, Muffins, Waffeln…).  So kann man den Köstlichkeiten ganz unkompliziert ein leckeres Erdnussaroma verleihen. The …

BEAUTY LOOKBOOK #I I greenatheart.de

BEAUTY LOOKBOOK #I

BEAUTY LOOKBOOK #I Mir ist aufgefallen, dass ich meine Kategorie Other Pretty Things bis jetzt etwas vernachlässigt habe. Zugegeben, Themen wie Food und Rezepte haben schon Vorrang, aber in Zukunft möchte ich mich zusätzlich besonders dem Thema Beauty widmen… Und da ich damit als riesiger Narr für Cremes & Co. somit schon das Stichwort gegeben habe, lege ich doch direkt los mit meinem ersten Beauty Lookbook. Es sind nicht unbedingt alles super frische Neuheiten (markttechnisch gesehen), aber Beauty-Lieblinge, die bei mir momentan hoch im Kurs stehen. I Molecules 01 von Escentric Molecules Jetzt rede ich von Beauty und schreibe als erstes über einen Duft. Aber irgendwie sind Düfte ja auch im Beauty-Bereich angesiedelt oder damit fest verbunden. Wie sehr ihr das? Ohne Duft geht bei mir jedenfalls gar nichts, und wie Coco Chanel schon sagte: „Eine Frau, die keine Parfum trägt, hat keine Zukunft“. Aber ehrlich, es bleibt natürlich jedem selbst überlassen, ob er sich nun mit einem Duft einnebeln will oder nicht. Ich möchte nur nicht darauf verzichten. Besonders gerne greife dann ich zu …

Product Review: Deciem - The Ordinary I greenatheart.de

Product Review: Deciem – The Ordinary

Product Review: Deciem – The Ordinary Meine Erfahrung mit den Produkten der kanadischen Beauty Rebellen Deciem ist für mich so etwas wie das Enfant terrible unter den Kosmetikmarken. Wo bei anderen Labels auf opulente und farbige Designs gesetzt wird, geht es bei dem kanadischen Unternehmen, das sofort zum Kult-Label avancierte, eher schlicht und zurückhaltend zu. Besonders was die Lieblingsmarke vieler Beauties angeht – The Ordinary. Ja, die Produktpalette von Deciem ist breit gefächert, es gibt verschiedene Marken (hier findet ihr meinen Review zur Traum-Handcreme von The Chemistry Brand), für verschiedene Bedürfnisse und auch preislich geht es ziemlich unterschiedlich zu. Auch ich habe an The Ordinary einen Narren gefressen und komme aus dem freudigen Testen verschiedener Fläschchen gar nicht mehr heraus. Ob es an den günstigen Preisen liegt? Klar, das mag sicher ein Argument sein. Doch, dass für eher kleines Geld (je Produkt bewegen wir uns in einem Rahmen von ca. 7-18€) geballte Wirkstoffpower im überaus cool bedruckten Päckchen liegt, ist umso ausschlaggebender. Denn mit The Ordinary wird nicht einfach nur gecremt, es werden hoch wirksame …